Seite Was ist ein CMS?

Ein CMS, also ein Content Management System, ist ein - wenn man es 1:1 übersetzt - Inhalts-Verwaltungs-System. Das heißt, ein CMS ist eine Software, die einem bei der Verwaltung und Darstellung von Inhalten maßgeblich hilft.

EasyHP, ein einfaches CMS Im Normalfall ist damit eine Website bzw. Homepage gemeint. Man kann also damit Seiten erstellen, Menüpunkte, vielleicht auch News und eventuell noch vieles mehr. Denn im Normalfall muss man dafür einwandfreies HTML und CSS beherrschen, optimalerweise sogar noch die beliebte Programmiersprache PHP.

Ein CMS nimmt einem diese Arbeit ab. Überhaupt bei Menschen, die technisch auch gar nicht begabt sein müssen, ist ein CMS ideal. Denn diese sind wahrscheinlich eher geübt mit dem Verfassen von Texten als mit der Entwicklung von Websites.

EasyHP CMS ist ein besonders einfaches CMS, welches für Anfänger entwickelt wurde. So bietet die Software den idealen Einstieg für Leute, die "nur" eine normale Website erstellen möchten. Denn viele andere Systeme, wie beispielsweise Joomla, Drupal oder Typo3, sind zwar "gut", jedoch ist dies relativ, denn für Anfänger sind solche Systeme praktisch nicht zu bedienen. Man müsste sogar die Bedienung erlernen.